Graz99ers testen in Tschechien – Adis Alagic geht erstmals als Österreicher auf das Eis

Die Moser Medical Graz99ers sind bereits in Tschechien angekommen und treffen hier nun in den kommenden Tagen auf den HK Mountfield (CZE) und Dukla Jihlava (CZE2).

Um 13 Uhr ging es für die Mannschaft der Moser Medical Graz99ers am Mittwoch mit dem Teambus in Richtung Tschechien und um 20:00 Uhr traf man schlussendlich vor Ort ein. Die Taschen wurden bereits in der CPP Arena verstaut und morgen geht es um 11:00 Uhr zum Vormittags-Training. Am Abend treffen die 99ers auf CHL-Teilnehmer HK Mountfield (17:00 Uhr). Die Tschechen setzten sich beim heurigen Red Bulls Salute durch, gewannen gegen den EHC Red Bull München und Red Bull Salzburg. Die 99ers mussten sich letztes Jahr auswärts mit 4:6 geschlagen geben. Nun wollen sich die Grazer in Tschechien ein weiteres Mal gut präsentieren. Einen Tag später kommt es zum Duell mit Dukla Jihlava, die in der zweiten tschechischen Liga im Einsatz sind.

Headcoach Johan Pennerborn kann fast auf den kompletten Kader zurückgreifen, nur Mike Zalewski (krank) und Mario Altmann (noch angeschlagen) haben die Reise nicht mitgemacht. Dafür stehen mit Christian Engstrand und Daniel Woger zwei Cracks wieder im Aufgebot.

Adis Alagic erstmals als Österreicher

Die Graz99ers verkünden nun außerdem offiziell die Vertragsverlängerung von Adis Alagic. Der Stürmer erhielt gestern die österreichische Staatsbürgerschaft und wird morgen erstmals als Österreicher auflaufen. Neben Alagic steht außerdem Rückkehrer Amadeus Egger wieder im Line-Up der Grazer.

Testspiele
25.8.2022: Mountfield HK (CZE) – Moser Medical Graz99ers – 17:00 Uhr
26.8.2022:  HC Dukla Jihlava (CZE) – Moser Medical Graz99ers – 18:00 Uhr

Die Moser Medical Graz99ers sind bereits in Tschechien angekommen und treffen hier nun in den kommenden Tagen auf den HK Mountfield (CZE) und Dukla Jihlava (CZE2).

Um 13 Uhr ging es für die Mannschaft der Moser Medical Graz99ers am Mittwoch mit dem Teambus in Richtung Tschechien und um 20:00 Uhr traf man schlussendlich vor Ort ein. Die Taschen wurden bereits in der CPP Arena verstaut und morgen geht es um 11:00 Uhr zum Vormittags-Training. Am Abend treffen die 99ers auf CHL-Teilnehmer HK Mountfield (19:15 Uhr). Die Tschechen setzten sich beim heurigen Red Bulls Salute durch, gewannen gegen den EHC Red Bull München und Red Bull Salzburg. Die 99ers mussten sich letztes Jahr auswärts mit 4:6 geschlagen geben. Nun wollen sich die Grazer in Tschechien ein weiteres Mal gut präsentieren. Einen Tag später kommt es zum Duell mit Dukla Jihlava, die in der zweiten tschechischen Liga im Einsatz sind.

Headcoach Johan Pennerborn kann fast auf den kompletten Kader zurückgreifen, nur Mike Zalewski (krank) und Mario Altmann (noch angeschlagen) haben die Reise nicht mitgemacht. Dafür stehen mit Christian Engstrand und Daniel Woger zwei Cracks wieder im Aufgebot.

Adis Alagic erstmals als Österreicher

Die Graz99ers verkünden nun außerdem offiziell die Vertragsverlängerung von Adis Alagic. Der Stürmer erhielt gestern die österreichische Staatsbürgerschaft und wird morgen erstmals als Österreicher auflaufen. Neben Alagic steht außerdem Rückkehrer Amadeus Egger wieder im Line-Up der Grazer.

Testspiele
25.8.2022: Mountfield HK (CZE) – Moser Medical Graz99ers – 19:15 Uhr
26.8.2022:  HC Dukla Jihlava (CZE) – Moser Medical Graz99ers – 18:00 Uhr

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen: