Die Moser Medical Graz99ers haben am kommenden Wochenende gleich zwei Auftritte vor heimischen Publikum. Sowohl das Spiel am Freitag gegen die Vienna Capitals (19:15 Uhr), als auch die Partie am Sonntag gegen Slovan Bratislava (18:00 Uhr) findet vor Publikum statt. TICKETS kann man sich hier sichern: TICKETVERKAUF

Headcoach Doug Mason kann dabei fast auf den kompletten Kader zurückgreifen. Oliver Setzinger und Ken Ograjensek kehren in das Line-Up zurück, Adis Alagic wird erstmals im 99ers-Dress auflaufen. Fehlen wird neben Daniel Oberkofler auch noch Dominik Grafenthin, der zwar bereits wieder am Eis steht, allerdings noch geschont wird. Ähnlich sieht es bei Parker MacKay aus. Auch er steht bereits wieder auf dem Eis, wird von Doug Mason aber weiterhin geschont.

Freitag gegen die Vienna Capitals
Kommenden Freitag kommt es in Liebenau also zur Neuauflage des letztjährigen Playoff-Viertelfinales, welches leider keinen Sieger hervorbrachte. Im März führten die Vienna Capitals mit 2:1 in der Serie, das vierte Playoff-Spiel konnte allerdings aufgrund der Pandemie nicht mehr gespielt werden. Das Gesicht beider Mannschaft hat sich allerdings doch gravierend verändert. Bei den 99ers haben einige Cracks die Mannschaft verlassen, ähnlich sieht es auch bei den Vienna Capitals aus. Spieler wie Ryan Zapolski, Mark Flood (Rouen), Marc Andre Dorion (Black Wings), Kichton oder Riley Holzapfel (Karriereende) haben die Caps verlassen. Dementsprechend wurde aber auch nachgerüstet. Es wird auf alle Fälle ein guter Test für das Team von Headcoach Doug Mason werden.

“Ich freue mich bereits riesig auf die Begegnung gegen die Capitals und bin froh, dass ich endlich wieder Spiele in die Beine bekomme. Wichtig wird es nun sein, dass wir die richtigen Linien finden. Wir werden sicher alles geben, um einen Sieg einzufahren. Das Wichtigste ist auf alle Fälle, das wir als Mannschaft zueinander finden und eine gute Chemie finden”, so Kapitän Oliver Setzinger.


Insgesamt sind für beide Begegnungen jeweils 999 Besucher und BesucherInnen zugelassen. Die Moser Medical Graz99ers bitten alle Fans, sich an die vorgegebenen Richtlinien zu halten, um so auch weiterhin Spiele vor Publikum gewährleisten zu können.

Hier die Richtlinien: