Ein Testspiel steht für die Moser Medical Graz99ers vor dem Beginn der Champions Hockey League noch an. Um 15:30 Uhr trifft man kommenden Samstag in Maribor auf die Stavanger Oilers.

Nach dem Turnier in Köln geht es für die 99ers bereits kommenden Samstag in Maribor weiter. Als Gegner trifft man auf einen Vertreter aus Norwegen, nämlich die Stavanger Oilers. Diese mussten sich zuletzt dem Villacher SV knapp mit 1:2 geschlagen geben.

“Wir sind in Köln mit dem hohen Tempo sehr gut zurecht gekommen. Gegen die Oilers wollen wir jetzt erneut auf das Eislaufen achten und auch im technischen Bereich uns verbessern”, meint Kevin Moderer vor dieser Begegnung.

Ähnlich sieht es Neuzugang Joakim Hillding:”Es waren drei sehr schwierige Spiele in Köln, aber wir haben gut dagegen gehalten. Wir müssen versuchen dort anzuschließen, wo wir in Köln aufgehört haben und vielleicht Kleinigkeiten verbessern.”

Headcoach Doug Mason steht der komplette Kader zur Verfügung, auch Matt Garbowsky ist wieder zurück im Line-Up.

Testspiel in Maribor
Stavanger Oilers – Moser Medical Graz99ers
24.08.2019 – 15:30 Uhr

Bild: Wolfgang Duckwitz