Wir stellen vor: Hannu Toivonen

Wir stellen vor: Hannu Toivonen

Die Moser Medical Graz99ers haben fünf Neuzugänge vermeldet. Wir stellen jeden Tag einen davon etwas näher vor. Heute: Hannu Toivonen!

Der 32-jährige Torhüter Hannu Toivonen kommt vom finnischen Erstligisten Tampereen Ilves mit einer Fangquote von 91,3% nach Graz. Nach der U-20 WJC-Bronzemedaille folgten 61 NHL-Spiele für die Boston Bruins und die St. Louis Blues. Sieben Mal konnte er in seiner Karriere die Playoffs erreichen.

 

Der in Kalvola geborene Hannu Toivonen begann seine Karriere in der Jugend von Hämeenlinnan Pallokerho (HPK) in Hämeenlinna, Finnland. In der Saison 2002/03 bestritt der damals 18-jährige bereits 26 Spiele für deren Kampfmannschaft und erreichte die Playoffs. Danach sammelte der Erstrunden-Draft der Boston Bruins von 2002 Erfahrung in der AHL bei den Providence Bruins, ehe er 2005 sein Debüt in der stärksten Spielklasse der Welt geben durfte. Gesamt hat Toivonen 245 Spiele in der AHL zu verbuchen, sowie einige in Schweden und Finnland. Es ist somit das erste Engagement für Toivonen in Österreich. Der Butterfly-Goalie erzielte letzte Saison in der finnischen ersten Liga eine Fangquote von 91,3% und einen GAA von 2.48.

Morgen stellen wir den Verteidiger Jonathan Carlsson vor.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen