Weitere Kaderentscheidungen bei den Graz99ers

Weitere Kaderentscheidungen bei den Graz99ers

Die Moser Medical Graz99ers haben heute weitere Kaderentscheidungen bekannt gegeben. So werden 7 Spieler die Grazer definitiv verlassen. Der Vertrag von Dominik Grafenthin wurde verlängert.

Die 99ers spielten heuer eine hervorragende Saison, wo jeder einzelne Spieler auch seinen Anteil daran hatte. Leider kann man allerdings nicht immer alle Teile der Mannschaft halten, auch weil man sich an diversen Stellen verändern möchte. So werden Robin Jacobsson, Ty Loney, Robin Rahm, Simon Rönning, Matt Caito, Curtis Hamilton und Daniel Natter in der nächsten Saison nicht mehr im Dress der 99ers zu sehen sein. „Wir bedanken uns bei jedem Einzelnen für seinen Einsatz. Im Eishockey-Business ist es nun einmal so, dass nicht alle Spieler verlängert werden können. Auf der einen Seite bekommen sie finanziell bessere Angebote, auf der anderen Seite wollen auch wir uns an diversen Positionen verbessern“, so Headcoach Doug Mason.

Grafenthin verlängert seinen Vertrag
Für eine weitere Saison bleibt auch Dominik Grafenthin. Der 23-Jährige brachte es in dieser Saison in 64 Spielen auf 7 Tore und 10 Assists.  Damit umfasst der Kader der 99ers bereits 12 Spieler.

Derzeitiger Kader – Moser Medical Graz99ers

Tor:

Thomas Höneckl (19/20)

Verteidigung:

Amadeus Egger (19/20)
Erik Kirchschläger (20/21)
Oliver Setzinger (20/21)
Robin Weihager (19/20)

Stürmer:

Dominik Grafenthin (19/20)
Lukas Kainz (19/20)
Kevin Moderer (20/21)
Daniel Oberkofler (21/22)
Travis Oleksuk (20/21)
Colton Yellow-Horn (19/20)
Zintis Zusevics (19/20)



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen