Spielmodus

ALLGEMEIN

In der Saison 2015/16 werden zwölf Teams in der Erste Bank Eishockey Liga teilnehmen.
Die Saison startet in dieser Saison am Freitag, dem 11. September 2015.
Im Grunddurchgang wird es bis zum Sonntag, dem 17. Jänner 2016, 44 Spieltage geben, ehe am Freitag, dem 22. Jänner 2016, das Playoff-Qualifying bzw. die Pick Round startet.

PLAY-OFF QUALIFYING

Das Playoff-Qualifying besteht aus der Pickround (Top 6) und dem Playoff-Race (Bottom 6).
In der Pickround werden, wie in der letzten Saison, die nach dem Grunddurchgang bestplatzierten sechs Teams in einer einfachen Hin- und Rückrunde (zehn Spiele/Team) um das Pick-Recht bzw. den Heimvorteil kämpfen.
In der unteren Tabellenhälfte, dem Playoff-Race, spielen die Plätze Sieben bis Zwölf, ebenfalls in einer einfachen Hin- und Rückrunde (zehn Spiele/Team), um zwei verbleibende Playoff-Plätze.
Der letzte Spieltag des Playoff-Qualifying ist der 23. Februar 2016.
Die Playoffs beginnen am 26. Februar 2016, spätestens am 14. April wird der neue Meister feststehen. Alle Playoff-Runden werden im best-of-seven Modus augetragen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen