GRAZ99ERS – HC 05 BANSKÁ BYSTRICA

GRAZ99ERS – HC 05 BANSKÁ BYSTRICA

Mit dem Spiel gegen HC 05 Banská Bystrica startete unsere Mannschaft heute um 12:00 Uhr in Zvolen in die Vorbereitung für die Saison 2018/19. Kapitän Oliver Setzinger startete gemeinsam mit Robin Weihager ins Spiel. Dazu gesellten sich Colton Yellow Horn, Curtis Hamilton und Ty Loney als Stürmer und Robin Rahm komplettierte die erste Starting-Six in dieser Saison.

Das erste Bully konnten unsere Jungs für sich entscheiden und gleich die ersten Angriffe in Richtung Tor von Banská Bystrica fahren – zu Beginn ohne Erfolg. Aber auch Banská Bystrica kam immer wieder zu Chancen – aber alle toll pariert von Robin Rahm, der einen sehr soliden und sicheren ersten Eindruck in unserem Tor machte.

Mit Fortdauer der ersten Drittels vermehrten sich die Fehler – böse Zungen könnten behaupten, der Referee hätte eine weiß-blau-rote Brille aufgehabt – und die 99ers mussten immer wieder Unterzahlsituationen überstehen. In der achten Minute hatte Banská Bystrica ein 5 zu 3 Powerplay und Alex Tamasi konnte die Scheibe eiskalt in unserem Tor unterbringen. Mit diesem 1:0 Rückstand ging es dann in die Kabine und dort folgte die Pausenansprache von Coach Mason, die scheinbar ein wenig zu lang ausgefallen ist.

Kommen wir zurück aufs Eis und dieser – nach wie vor behaupten das nur böse Zungen – weiß-blau-roten Brille der Schiedsrichter. Wir verspäten uns mit der Rückkehr aufs Eis um ein paar Sekunden und bekommen prompt eine zwei Minuten Strafe aufgebrummt. Somit geht das zweite Drittel mit einem 4 gegen 5 Unterzahlspiel los. In den ersten Minuten dieses zweiten Drittels passiert nicht viel, Chancen auf beiden Seiten und schön langsam kommen auch vermehrt Zuseher in das durchaus imposante Eisstadion in Zvolen; man kann zwar jetzt über den Zustand diskutieren, aber das hohe Holzdach und der Charme vergangener Zeiten geben definitiv was her. Und die knapp hundert Zuseher bekommen den ersten Assist von Colton Yellow Horn im Dress der Graz99ers zu sehen. Schöner Pass auf Matt Caito, der zum einen sein erstes Tor für die Graz99ers und auch sein erstes Tor auf europäischem Boden schießt. 33 Minuten waren zu diesem Zeitpunkt gespielt und mittlerweile waren die Graz99ers die durchaus bessere Mannschaft. Ein Powerplay kurz vor der Pause brachte zwar einige sehr gute Chancen für uns, aber so richtig ins Tor gehen wollte der Puck zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Somit ging es mit einem fairen 1:1 in die zweite Drittelpause, aus der wir diesmal ohne Verspätung wieder zurück aufs Eis kamen.

Das dritte Drittel begann wieder sehr stark für unsere Cracks, aber auch hier schafften wir es nicht, den gut agierenden Goalie der Slowaken zu bezwingen. Nachdem auch das letzte Powerplay für die Graz99ers nichts einbrachte, ging es in eine Verlängerung, in der wir ebenfalls den besseren Start erwischt haben. Nach einem Foul kurz vor Schluss und dem daraus resultierenden Powerplay für HC 05 Banská Bystrica konnte Guillame Asselin die Scheibe eine Minute vor Schluss in unser Tor schießen und den Sieg für sein Team holen.

Was man auf jeden Fall gesehen hat, dass bereits nach einer Woche Training sehr viel Gutes im Spiel unserer Mannschaft steckt, und auch die Jungen voll mitziehen und ehrgeizig um ihre Plätze kämpfen. Was man auch gesehen hat war, dass unsere Verteidiger hart zur Sache gehen und im 5 gegen 5 bereits ausgezeichnet stehen, Bemerkenswert, Robin Rahm, ein solider Rückhalt für unser Team, und jeder Spieler schon jetzt voller Elan und Durchsetzungskraft bei der Sache. Checks werden fertig gefahren und niemand ist sich zu schade, sich in einen Schuss zu werfen, um die heranfliegenden Pucks zu blocken.

Morgen geht es dann wieder um 12:00 Uhr weiter mit dem Spiel gegen den HC Košice – wir werden euch wieder über Facebook und Instagram am Laufenden halten.

Und weil wir heute mehrfach gefragt worden sind, ob es denn einen Livestream gibt – laut Veranstalter HKm Zvolen werden alle Spiele der Heimmannschaft auf ihrem Youtube Kanal übertragen. Somit wird unser Spiel am Samstag ab 20:00 Uhr live übertragen.

 

 



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen