DOUG MASON IM PORTRAIT

DOUG MASON IM PORTRAIT

Ab morgen übernimmt Doug Mason die Agenda als Head Coach bei den Moser Medical Graz99ers. Der 61-jährige, der neben der kanadischen auch die niederländische Staatsbürgerschaft besitzt, spielte in seiner aktiven Karriere vor allem als Stürmer in der niederländischen Eredivisie bei den Tilburg Trappers, für die er 343 Spiele bestritt und dabei bemerkenswerte 251 Tore und 352 Assists erzielte.

Bereits im Alter von 33 Jahren schlug Mason die Trainerlaufbahn ein, ersten Engagements als Head Coach in Utrecht (NL), Lyss (CH/NLB) und Asiago (ITA) folgte ein vierjähriges Arbeitsverhältnis mit den Tilburg Trappers.

Einer kurzen Phase als Co-Trainer bei den Augsburg Panthers in der DEL folgte ein dreijähriges Engagement als Head Coach für die Krefeld Pinguine in der DEL sowie zwei weitere Jahre in der Schweizer NLA beim EV Zug. Danach verschlug es Mason zur nächsten DEL-Station – den Iserlohn Roosters. Drei Saisons später wagte er den Wechsel zu den Kölner Haien. 2008 gelang hier mit dem Vizemeistertitel der bisher vermutlich größte Erfolg. Nach einer Saison in Mannheim landete Mason für weitere vier Saisons in Iserlohn, ehe der österreichsche Rekordmeister EC KAC sich seine Dienste sicherte.

 




Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen