99ERS VERLIEREN GEGEN ZNOJMO MIT 0:1

99ERS VERLIEREN GEGEN ZNOJMO MIT 0:1

ICE HOCKEY - EBEL, 99ers vs ZnojmoVizemeister HC Orli Znojmo siegte bei den Moser Medical Graz99ers mit 1:0 und feierte damit den ersten Saisonsieg. Den Siegtreffer erzielte Peter Pucher, mit 42 Jahren der älteste aktive Spieler.

Der HC Orli Znojmo ging in Graz von Beginn an auf den ersten Sieg los. Einzig Goalie Sebastian Dahm war es zu verdanken, dass die Tschechen nach Drittel 1 nur mit 1:0 führten. Nach einem Abpraller des Grazer Goalies schaltete Peter Pucher am Schnellsten, machte noch einen kurzen Haken und netzte eiskalt ein. Die beste Chance auf den Ausgleich hatte Ken Ograjensek, der in Minute 17 den Puck nach einem Abpraller nicht im leeren Tor unterbrachte.

In Abschnitt 2 plätscherte das Spiel ohne wirklichen Chancen hin und her. In den letzten 20 Minuten spielten die „Roten Adler“ den Sieg locker nach Hause, fanden sogar mehrmals die Chance auf einen höheren Sieg, u.a. Radek Cip mit einem Sololauf, vor.

Erste Bank Eishockey Liga:
So, 02.10.2016: Moser Medical Graz99ers – HC Orli Znojmo 0:1 (0:1,0:0,0:0)
Referees: GRUBER, K. NIKOLIC; Zuseher: 1865
Tor ZNO: Pucher (11.)



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen