99ers stellen in der Serie auf 2:1

99ers stellen in der Serie auf 2:1

Was für ein wichtiger Sieg für die Moser Medical Graz99ers. Die Grazer gewinnen das 3. Spiel im Viertelfinale gegen die Black Wings mit 4:3 nach Verlängerung und stellen in der Serie auf 2:1.

Die Besucher sahen in den ersten 5 Minuten eine offene Begegnungen mit Chancen auf beiden Seiten. In der 8.Spielminute ein starker Pass von Oliver Setzinger auf die blaue Linie zu Weihager, dessen Onetimer konnte Ouzas abwehren. Nur eine Minute später die große Chance für Ty Loney, doch dessen Schuss ging knapp am Tor vorbei. In der 11.Minute das erste Powerplay für die 99ers und Matt Caito hatte hier eine tolle Möglichkeit von halblinks, doch die Scheibe ging über das Tor. In der 16.Minute ein Fehler im Spielaufbau der Grazer, Johansson verliert die Scheibe an der Blauen und Locke lief alleine Richtung Rahm , doch der Schlussmann blieb Sieger. In der 17.Minute bekamen die Grazer eine weitere Möglichkeit im Powerplay und die beste Chance hatte hier eindeutig Kevin Moderer, der völlig alleine vor Ouzas zum Schuss kam, der aber zu zentral ausfiel. Langsam aber doch bekamen die 99ers ein Übergewicht und hatten 50 Sekunden vor dem Ende des ersten Drittels auch Pech, Kainz und Grafenthin brachten den Puck aus gut einem Meter nicht im Tor unter.

Bereits nach wenigen Sekunden im zweiten Abschnitt ein guter Angriff über links. Johansson wird von Hamilton ideal bedient, doch wieder geht der Puck über das Tor. In der 22.Minute Daniel Oberkofler in der Kühlbox und die Linzer mit der Führung. Die Schiedsrichter geben ein vermeintliches Foul an Garbowsky nicht und Brocklehurst trifft mit einem Schuss von der Blauen. Die Grazer ließen sich davon aber nicht beeindrucken, spielten weiter nach vorne. In der 27.Minute die Grazer aber erneut mit einem Mann weniger auf dem Eis, die Grazer spielten dieses Mal aber ein perfektes Penaltykilling. Auf der anderen Seite bekamen die 99ers in der 30.Minute wieder eine Chance in Überzahl und die Grazer trafen zum verdienten 1:1 Ausgleich. Doch die Linzer kamen postwendend zur erneuten Führung. Die 99ers zu zaghaft in der Verteidigung, die Scheibe kommt in den Slot und Umicevic (32.) trifft aus kurzer Distanz. Die Grazer spielten aber ihr Spiel weiter und wurden belohnt. Ograjensek (34.) mit einem  starken Konter und dem unglaublichen Abschluss zum 2:2. Doch wieder schossen sich die 99ers die Gegentreffer selbst. Colton Yellow-Horn brachte den Puck ohne Bedrängnis nicht aus dem Verteidigungsdrittel und Schofield (36.) stochert die Scheibe irgendwie ins Tor. In der 38.Minute eine große Chance für Daniel Oberkofler auf den erneuten Ausgleich, doch Ouzas hielt die Führung der Oberösterreicher fest.

Und die Grazer starteten perfekt in den Schlussabschnitt. Oberkofler bedient Oleksuk (41.) ideal im Slot und der scort zum 3:3. Das Spiel ging anschließend weiter hin und her und die 99ers mussten in der 50.Minute eine weitere Unterzahl überstehen. Und das schafften die Grazer auch, Robin Rahm hielt eine gute Möglichkeit der Linzer. In der 57.Minute Zusevics und Johansson mit guten Schussmöglichkeiten, doch Ouzas rettete. 28 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit noch einmal ein Powerplay für die 99ers, diese wurde in die Verlängerung mitgenommen.

Zwar konnte man in Überzahl nicht den entscheidenden Treffer erzielen, der fiel aber in der zweiten Minute der Overtime. Garbowsky (62.) trifft aus kurzer Distanz zum umjubelnden 2:1.

 

3.Viertelfinale
Moser Medical Graz99ers – EHC Liwest Black Wings Linz 4:3 n.V. (0:0)(2:3)(1:0)(1:0)
Torfolge: 0:1 Brocklehurst (22.PP), 1:1 Oleksuk (31.PP), 1:2 Umicevic (32.), 2:2 Ograjensek (34.), 2:3 Schofield (36.), 3:3 Oleksuk (41.), 4:3 Garbowsky (62.)

 

Bild: 99ers/Krainbucher



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen