99ERS GASTIEREN IN BOZEN

99ERS GASTIEREN IN BOZEN

Nach zwei Comeback-Siegen in Folge wollen die Moser Medical Graz99ers auch beim HCB Südtirol Alperia ihren Lauf fortsetzen. Sicher nicht in Südtirol mit dabei sind Matt Siddall, der sich im Dornbirn-Spiel eine Verletzung zuzog und bis Ende des Grunddurchgangs ausfällt, sowie Matt Pelech, der seine Sperre absitzen muss.

Beide Teams zeigten sich zuletzt auch in Torlaune: Die Foxes trafen in den letzten beiden Runden elf Mal, die Steirer zehn Mal. „Gute Dingen passieren, wenn man den Puck immer wieder zum Tor bringt“, grinste 99ers Head Coach Doug Mason, der auch lobende Worte für die Youngsters parat hatte: „Die junge Sturm-Reihe bringt uns viel Energie, dadurch können die anderen mit Vollgas spielen“. Gleich vier Mal trafen die 99ers am Mittwoch gegen den Dornbirner EC im Schlussdrittel und verwandelten damit ein 2:3 noch in einen klaren Sieg. Der HCB Südtirol Alperia machte es umgekehrt, führte gegen Innsbruck rasch 5:1 und siegte am Ende 6:4. Nun wollen sich Brodie Reid und Co. auch in den beiden Heimspielen um den Jahreswechsel gegen Graz und Salzburg in Torlaune zeigen. In der Tabelle trennen den HCB Südtirol Alperia und die Moser Medical Graz99ers einige Plätze: Die Südtiroler haben als Vierter ihr Playoff-Ticket schon fast fix, während den Steirern als Neunter zehn Punkte auf die Top 6 und die direkte Playoff-Qualifikation fehlen. Im Saisonduell führen die 99ers mit 2:1-Siegen. Im letzten Jahr gewannen die 99ers das letzte Spiel des Jahres, die Foxes hingegen blieben sogar ohne Torerfolg.

Erste Bank Eishockey Liga, Runde 37:
Fr, 30.12.2016: HCB Südtirol Alperia – Moser Medical Graz99ers (19:45 Uhr)
Referees: BULOVEC, M. NIKOLIC, Ettlmayr, Sparer.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen