99ERS EMPFANGEN DIE BLACK WINGS

99ERS EMPFANGEN DIE BLACK WINGS

ICE HOCKEY - EBEL, Black Wings vs 99ersIm erster Match nach dem International Break gastiert am Dienstagabend der EHC LIWEST Black Wings Linz im Liebenauer Bunker. Dabei trifft Heimstärke auf Auswärtsmacht: Die Steirer gewannen ihre letzten vier Heimspiele, die Oberösterreicher sind überhaupt das beste Auswärtsteam der Liga und haben zudem die stärkste Offensive!

Vor der Pause schlitterten die Moser Medical Graz99ers in zwei Auswärtsniederlagen in Wien und Innsbruck. Daheim präsentierten sich die Steirer zuletzt aber bärenstark, besiegten den EC-KAC (4:3 n.V.), HCB Südtirol Alperia (3:0), EC VSV (8:3) und Tabellenführer EC Red Bull Salzburg (4:3). Nun wartet auf die Murstädter am Dienstag das Heimspiel gegen den EHC LIWEST Black Wings Linz. Die Oberösterreicher sind die Nummer 1 in der Fremde, holten auswärts 18 Punkte (6 Siege) aus neun Spielen. Zudem waren die Stahlstädter in den ersten 16 Runden on Fire, trafen bereits 63 Mal (Liga-Bestwert), auch auswärts hatte man sein Visier mit 36 Toren perfekt eingestellt.

„Die Black Wings sind ein schwerer Gegner, sie gehören zu den besten Teams, aber wir wollen nach der Liga-Pause gleich gut starten und die letzten beiden Niederlagen vergessen machen! Wenn wir 60 Minuten diszipliniert spielen und jeder 100% gibt, dann können wir jeden Gegner schlagen“, weiß 99ers-Headcoach Ivo Jan. Die Steirer ließen es im Merkur Eisstadion jedenfalls schon ganz ordentlich krachen, trafen in ihren letzten vier Heimspielen 19 Mal, bei nur neun Gegentoren! „Graz gehört zu den besten Teams: Sie haben mit Kyle Beach den Top-Torjäger in ihren Reihen. Auch Oliver Setzinger punktet am laufenden Band und ihr Goalie, Sebastian Dahm, gehört ebenfalls zu den besten seines Faches! Aber wir wollen gleich einen guten und schnellen Start aufs Eis legen und hart agieren!“, sagte der Linzer Coach Rob Daum, der auf Brett McLean und voraussichtlich auf Kapitän Philipp Lukas verzichten muss.

Das erste Saisonduell gewannen die Black Wings am 16. Oktober 2016 daheim 4:2. Es war übrigens der Auftakt zu einer tollen Linzer Serie von sieben Spielen, in denen man stets Punkten konnte (sechs Siege). Holen die Black Wings erneut einen Dreier, dann würden sie die Tabellenführung in der Erste Bank Eishockey Liga übernehmen! Zuletzt war der Bunker fest in Hand der Oberösterreicher, die ihre letzten vier Auftritte in Graz gewannen. Die Moser Medical Graz99ers waren zuletzt am 03. Jänner 2014 oder vor mittlerweile 1.039 Tagen daheim gegen den Tabellendritten erfolgreich!

Erste Bank Eishockey Liga, vorgezogenes Spiel Runde 19:
Di, 08.11.2016: Moser Medical Graz99ers – EHC LIWEST Black Wings Linz (19:15 Uhr)
Referees: BULOVEC, K. NIKOLIC, Kaspar, Sparer.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen