99ers-Cracks und Promis mit Benefiz-Turnier zu Gunsten Licht ins Dunkel

99ers-Cracks und Promis mit Benefiz-Turnier zu Gunsten Licht ins Dunkel

Vier Mannschaften bestehend aus eishockeybegeisterten Persönlichkeiten des steirischen Wirtschafts- und Gesellschaftslebens – gemischt mit Spielern der Graz 99ers – fighten zugunsten der Aktion „Licht ins Dunkel“ um den Sieg! Wann? Kommenden Freitag, dem 9.11.2018 | 19 Uhr | Merkur Eisarena. 

Im Vordergrund stehen der gesellschaftlich-karitative Gedanke und Spaß. Fast der gesamte 99ers-Kader wird bei der Veranstaltung dabei sein mit Setzinger, King, Jacobsson, Weihager, Lakos, Yellow Horn, Oleksuk, Loney, Zusevitcs, Moderer und und …  Aus der Promi-Ecke werden die Teams unter anderem von Sportler Christoph Sumann, Sänger Leo Aberer, Stadtrat Kurt Hohensinner, Antenne-Stimme Thomas Axmann, Magier Christoph Kulmer und vielen anderen unterstützt.

Es finden 3 Spiele zu je 3 x 10 Minuten statt. In der Pause vor dem Finalspiel gibt es die einmalige Gelegenheit 99ers-Spieler bei einer „Skills Competition“ zu erleben.

Ticketverkauf vor Ort an der Nordseite der Eishalle. Ticketpreis (inkl. einer Gewinnchance für das Publikumsspiel) ist ein Spende ab 5 Euro pro Kopf, die zu 100% „Licht ins Dunkel“ zu Gute kommt.

Beim Gewinnspiel werden speziell nummerierte Eishockey-Pucks (können in der Halle zusätzlich noch gekauft werden) auf die Eisfläche geworfen. Jene, die dem Anspielpunkt in der Mitte am nächsten kommen, gewinnen folgende Preise:

 

9.11.2018 | 19 Uhr | Merkur Eisarena

 

Bild: 99ers/Krainbucher



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen