99ERS HOLEN DREI PUNKTE IN VILLACH

99ERS HOLEN DREI PUNKTE IN VILLACH

VILLACH,AUSTRIA,25.SEP.16 - ICE HOCKEY - EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, VSV Villach vs Graz 99ers. Image shows the rejoicing of Kyle Beach and Evan Brophey (99ers). Photo: GEPA pictures/ Daniel GoetzhaberDie Moser Medical Graz99ers konnten heute in Villach trotz frühem Rückstands einen klaren 4:1 Erfolg feiern. Die erste Linie der Steirer konnte gleich sechs Punkte verbuchen.

Der Beginn gehörte dem EC VSV. Der erste Treffer ließ auch nicht lange auf sich warten: Jan Urbas versenkte einen Abpraller von Nico Brunner nach nur 107 Sekunden. Die Führung hielt aber nur 52 Sekunden an, dann sorgte Ken Ograjensek für den Ausgleich. Ab da nahm das Spiel an Härte zu und Chancen wurden zur Mangelware. Daran konnte auch keines der Powerplays etwas ändern und so ging es mit einem Spielstand von 1:1 in die Kabinen.

ICE HOCKEY - EBEL, VSV vs 99ersIm zweiten Spielabschnitt ging es ähnlich weiter, obwohl das Spiel sehr zerfahren war, kamen beide Mannschaften zu Chancen. Eine davon verwertete Evan Brophey zum 1:2. Zuerst glaubte man es war ein Fuß-Tor, doch das wurde von den Schiedsrichtern nach einer Begutachtung des Videomaterials wiederlegt. Der Rest des Drittels wurde von Härteeinlagen geprägt.

Wenige Sekunden vor der Pausensirene kam Corey Locke zur bisher besten Möglichkeit, er hatte Sebastian Dahm, den Grazer Schlussmann schon bezwungen, verfehlte das Tor aber um wenige Zentimeter. Das Schlussdrittel lag ganz im Zeichen der 99er. In der 41 Minute traf Brendon Nash in Unterzahl das leere Tor, nachdem Urbas unabsichtlich den eigenen Goalie Lukas Herzog zu Fall brachte. Die Hausherren ICE HOCKEY - EBEL, VSV vs 99ersbissen sich an der soliden Verteidigung der Gäste die Zähne aus. In der 54. Minute fälschte Robin Weihager einen Beach-Hammer ab und sorgte damit, obwohl die blau-weißen Adler danach noch einmal alles was sie hatten nach vorne warfen, für den Endstand.

Erste Bank Eishockey Liga:
So, 25.09.2016: EC VSV – Moser Medical Graz99ers 1:4 (1:1,01,0:2)
Referees: KELLNER/TRILAR, Zuschauer 2.886;
Tor VSV: Urbas (2.)
Tore G99: Orgrajensek (3.), Brophey (26.), Nash (41.sh), Weihager (54.),



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen